Alpe Wildmoos - Bezau
Alpe WildmoosAlpe WildmoosAlpe WildmoosAlpe WildmoosAlpe WildmoosAlpe WildmoosAlpe WildmoosAlpe WildmoosAlpe WildmoosAlpe WildmoosAlpe Wildmoos

Vom ersten Stein

Seit dem Jahre 1953 wurde die Alpe Wildmoos von Martin bewirtschaftet. Die Alpe war nur zu Fuß und mit dem Pferd erreichbar. Ab 1974 ist die Alpe mit Allradfahrzeuge zu erreichen.

Martin erbaute 1986 eine Kapelle, die zum stillen Gebet einlädt. Sie wurde zu Ehren des Hl. Martin und  Hl. Wendelin geweiht.

Eine große Erleichterung war auch der Stromanschluss im Jahre 2000. Sohn Gebhard übernahm 2004 die Bewirtschaftung der Alpe Wildmoos.

Im Herbst 2013 wurde die Alphütte umgebaut. Die Sennerei wurde den Hygienevorschriften und den Anforderungen angepasst.                                                     Der Stall wurde der Tierhaltungsverordung entsprechend umgebaut.